By Christian Görtz

ISBN-10: 3869365242

ISBN-13: 9783869365244

Neukundenakquise kostet nicht nur Zeit und Überwindung. Sie kostet Geld - viel Geld. Im härter werdenden Wettbewerb kommt es gerade für KMU jedoch immer mehr darauf an, günstig und schnell neue Kunden zu gewinnen. Warum additionally nicht auf eine strategische Zusammenarbeit mit anderen "Zielgruppenbesitzern" setzen? Die Spielarten der Kooperationsmöglichkeiten sind vielfältig: gemeinsame Werbeaktionen, Cross-Promotion, Vertriebskooperationen, attraktive Leistungsbündel oder gezielter Querverkauf. In quickly jedem Unternehmen liegen hier Marketingpotenziale brach. Marketingprofi Christian Görtz zeigt, welche Kooperationsmöglichkeiten es gibt, wie guy sie anbahnt und erfolgreich in die Praxis umsetzt.

Show description

Read Online or Download 30 Minuten Marketing-Kooperationen PDF

Similar german_7 books

Die Entienlehre des Paracelsus: Aufbau und Umriß seiner by Heinrich Schipperges PDF

Aus dem Gesamtschrifttum des Theophrastus von Hohenheim, genannt Paracelsus (1493 - 1541), werden die wichtigsten Stellen zur Theorie von den "fünf Wesenheiten" (entia) des gesunden und kranken Menschen herausgearbeitet und vor dem Hintergrund moderner anthropologischer und ökologischer Diskussionen interpretiert.

Festschrift zum 10 Jährigen Bestehen der Bremischen by Walter Sachs PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Get Grundkurs Wirtschaftsmathematik: Prüfungsrelevantes Wissen - PDF

Der „Grundkurs Wirtschaftsmathematik“ vermittelt in kompakter Weise das für ein Wirtschaftsstudium benötigte mathematische Grundwissen. Die ausführlichen Lösungswege machen den Stoff leicht verständlich und nachvollziehbar, d. h. über die schlichte Darstellung einer Lösung hinaus werden auch die zum echten Verständnis der Materie notwendigen einzelnen Denkschritte gezeigt.

Additional info for 30 Minuten Marketing-Kooperationen

Sample text

Ein Beispiel: Der Veranstalter einer Präsentationskonferenz holt einen Anbieter für Softwarelösungen als Sponsor an Bord, der die Tragetaschen für die Konferenzteilnehmer sponsert. Dafür darf er im Gegenzug seine Werbebotschaft auf die Tragetasche aufdrucken. Somit ist er ganz nah an der richtigen Zielgruppe. Alle drei Parteien gewinnen: Der Teilnehmer hat eine Tragetasche für seine Unterlagen, der Veranstalter spart sich die Kosten für die Tasche und der Softwareanbieter kann ohne Streuverluste auf sich aufmerksam machen.

Behalten Sie das während der gesamten Umsetzung im Auge. 2. Der Power-Partner: Wer passt? Damit die Zusammenarbeit ein Erfolg ist, sollten Sie sich mit Ihrem Power-Partner nicht nur geschäftlich, sondern auch menschlich verstehen. Gerade in Bereichen, wo bisher Ellenbogenmentalität von Vorteil war, kann das zum Problem werden. Vielleicht floppt Ihre Kooperation mit einem Partner, der kein Power-Partner ist, und Ihre Flyer liegen verstaubt in dessen Auslage. Im schlimmsten Fall engagieren Sie sich für die Kooperation und bescheren Ihrem Partner Erfolge, ohne dass das auf Gegenseitigkeit beruht.

Verlieren Sie nie den Nutzen für den Kooperationspartner und seine Kunden aus den Augen und seien Sie auf die Frage vorbereitet, warum Sie sich gerade an ihn wenden. Sorgfältige Planung Welchen Kommunikationskanal wählen Sie für den Erstkontakt: E-Mail, Brief oder Telefon? Für kommunikative Branchen wie Medien oder Beratungen empfehle ich den telefonischen, bei konservativeren einen schriftlichen Erstkontakt. Wägen Sie anhand Ihrer Rechercheergebnisse ab, was in Ihrem Fall zielführend ist. „Kalte“ Kontakte kann man vielleicht etwas „anwärmen“, indem man schon zuvor gezielt Kontakte knüpft und das Unternehmen kennenlernt.

Download PDF sample

30 Minuten Marketing-Kooperationen by Christian Görtz


by Edward
4.1

Rated 5.00 of 5 – based on 18 votes