By (auth.)

ISBN-10: 364220743X

ISBN-13: 9783642207433

ISBN-10: 3642207448

ISBN-13: 9783642207440

Kaum ein anderes Thema beschäftigt die Öffentlichkeit im Zusammenhang mit neuen Technologien so sehr wie deren Akzeptanz. Seltener werden die Auswirkungen auf das Innovationsklima im Ganzen diskutiert. Standen in der Vergangenheit die Kernenergie, die CO2-Abspaltung oder die Grüne Gentechnik im Fokus von Widerständen, wird zunehmend auch der Ausbau der regenerativen Energien tangiert, etwa bei Netzen und Speichern. Gleiches gilt für mobilitätsbezogene Infrastrukturprojekte, zuletzt besonders öffentlichkeitswirksam am Beispiel von „Stuttgart 21“.

Die vorliegende Stellungnahme entstand in Vorbereitung des ersten „Innovationsdialogs zwischen Bundesregierung, Wirtschaft und Wissenschaft“ im September 2010. Sie stellt aber eine eigenständige Veröffentlichung der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften dar. Darin werden neben Mustern der gegenwärtigen Akzeptanz-Diskussion Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Dialogs der gesellschaftlichen Gruppen unterbreitet.

Show description

Read or Download Akzeptanz von Technik und Infrastrukturen: Anmerkungen Zu Einem Aktuellen Gesellschaftlichen Problem PDF

Similar german_6 books

Download e-book for iPad: Die Wirkung impliziter Steuervorteile des Bilanzrechts: by Anja Schwenk

Im Zusammenhang mit der fortschreitenden Globalisierung der Märkte und der Verschärfung des internationalen Standortwettbewerbs wird zunehmend kritisiert, dass vom gegenwärtigen deutschen Steuersystem keine ausreichenden Investitionsanreize ausgehen. Anja Schwenk untersucht, ob die Wirkungen impliziter Steuervorteile, die sich aus dem Bilanzrecht infolge der Maßgeblichkeit bei der Ermittlung von Steuerbemessungsgrundlagen ergeben, bei Investitionsentscheidungen in der Praxis berücksichtigt werden und Investitionsanreize auslösen oder ob es sich hierbei um reine Mitnahmeeffekte handelt.

Thomas Hurlebaus's Strategiekonforme Organisationsgestaltung von PDF

Die Krankenhauslandschaft in Deutschland und in der Schweiz befindet sich in einer section tief greifender Veränderungen. Die traditionellen Handlungsmuster und Organisationskonzepte werden dem steigenden Kosten- und Wettbewerbsdruck nur unzureichend gerecht. Thomas Hurlebaus präsentiert ein umfassendes Konzept zur strategischen Positionierung und zur Gestaltung des Kompetenz- und Steuerungssystems von Krankenhäusern.

Download PDF by Prof. Dr. Gerd Motzke (auth.), Rainer Oswald (eds.): Aachener Bausachverstandigentage 2004

Risse beunruhigen den nicht fachkundigen Bauherrn. Sie sind aber haufig harmlos und mit vertretbarem Aufwand nicht vermeidbar. Uber die Bewertung von Rissen wird daher viel gestritten. Sie gehoren zum Hauptarbeitsgebiet des Bausachverstandigen. Neue oder modifizierte Baustoffe und Bauweisen haben immer wieder unerwartet neue Rissformen zur Folge.

Extra info for Akzeptanz von Technik und Infrastrukturen: Anmerkungen Zu Einem Aktuellen Gesellschaftlichen Problem

Sample text

Heftigkeit der einsetzenden Resorptionsvorgänge . Literatur Gresham RB (1964) Freeze-Drying of human tissue for clinical use. Cryobiology 1: 150 Günz E (1968) Der homologe Bankspan. Melsungen med Mitt 42 Zurbuchen P (1959) In: Les homogreffons de cartilage lyophilises et leur applications en chirurgie stamatilogique. v. ). Schweiz, Mschr Zahnheilkd 69:707 Sailer HF (1979) Gefriergetrocknete Knorpel in der rekonstruktiven Gesichtschirurgie. In: Fortschritte der Kiefer- und Gesichtschirurgie Bd. XXIV.

Ergebnisse der indirekten Immunfluorescenzhistologie an Knochen, Knorpel und harter Hirnhaut mit spezifischen Antiseren gegen Grundsubstanzantigene vor und nach Gefriertrockung bzw. Lyophilisation larisierung, sieht man vorn gefäßführenden Perichondrium des Knorpels und den gefäßführenden Arealen der Dura mater ab. Die Knochenkonservierung durch Gefriertrocknung vermindert die Antigenität der erythrocytären, leukocytären und humoralen Antigene deutlich. Im Bereich der Grundsubstanzantigene findet ebenfalls ein starker Abfall der ursprünglich darstellbaren Antigenität statt.

_,_ 50 'Q; c: < p = 0_075 ~ > :;: 2 " " E "" 0 0 os 10 15 2_0 2,5 3,0 It_ BCG - ZWP und Ope r atio n ( N : 16) Operat ion 3_5 4_0 Jah r e IN : 16 ) Abb. 6. Kumulativer Anteil von Patienten in kompletter Tumorremission 16 Patienten erhielten eine präoperative intratumorale Injektion mit BCG-Zellwandpräparationen, 16 Patienten wurden ausschließlich operiert. Der kumulative Patientenanteil in primär kompletter Tumorremission (CCR) beträgt nach 3 1/2 Jahren 77% in der Gruppe I - intratumorale BCG-Zellwandpräparation und radikale Operation und 45% in der Gruppe 11 - ausschließlich radikale Operation.

Download PDF sample

Akzeptanz von Technik und Infrastrukturen: Anmerkungen Zu Einem Aktuellen Gesellschaftlichen Problem by (auth.)


by Jason
4.4

Rated 4.27 of 5 – based on 48 votes